Backgroundimage
Belpathlon 2017
Ranglisten

2012

Ranglisten

Single Damen Elite
Single Damen

Single Herren Elite
Single Herren

Couple

Team
Kid's Team-Run

Overall Damen
Overall Herren

Medienbericht

Multisport am Belpathlon 2012

Am Samstag, 26. Mai 2012 fand rund um Belp die 9. Austragung des Belpathlons statt.
Bei schönstem Wetter machten sich mehr als 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf den Weg durch das schöne Gürbetal. Der neue Veranstalter OK-Belpathlon konnte somit eine gelungene Übernahme des bis anhin vom Skiklub Belp organisierten Anlasses feiern. Nebst den anspruchsvollen Strecken kämpften die Athletinnen und Athleten an diesem Tag auch gegen schwierige äussere Bedingungen. Die trockene Hitze und der starke Gegenwind auf der Radstrecke erschwerte die Aufgabe zusätzlich.

Andrea Huser, die Seriensiegerin aus dem Berner Oberland, wurde auch am Belpathlon ihrer Favoritenrolle gerecht. Mit einer Zeit von 3 Stunden und 15 Minuten legte sie die Gesamtstrecke von 14 km Inlineskaten, 15 km Mountainbiken, 33 km Radfahren und 12 km Laufen als Schnellste zurück und verwies die beiden Konkurrentinnen Judith Hadorn und Laura Rindlisbacher mit deutlichem Vorsprung von mehr als 15 Minuten auf die Ehrenplätze.

Bei den Männern ging der Tagessieg an den Schwarzenburger Lorenz Ryffel. Nach langem Zweikampf konnte sich der Routinier mit einem schnellen letzten Wechsel von seinem Begleiter Reto Wysseier absetzen. Den Tagessieg vor Augen, folgte ein beherzter Schlusslauf, welcher zu keinem Zeitpunkt Zweifel aufkommen liess, wer an diesem Tag als Erster die Ziellinie überqueren würde. Mit 2 Std. 56 Minuten blieb er als einziger Athlet unter der Dreistundenmarke. Drittplatzierter wurde Rolf Messerli aus Oberstocken.

Weiter wurde in drei Kategorien Couples und einer Kategorie Teams intensiv um die Tagessiege gekämpft. Die Sieger der Couples-Men, Beat Schertenleib und Raphael Schertenleib, waren das einzige Couple, welches den mit zwei Minuten Vorsprung gestarteten Single Sieger einzuholen vermochte. Sie gewannen ihre Kategorie mit der Tagesbestzeit von 2 Stunden und 52 Minuten. Bei den Couples-Mixed kamen Yvonne Bürgi und Simon Zahnd als Erste ins Ziel und bei den Couples-Damen holten sich Gabi Rast und Sandra Sager den Tagessieg.

Bei den 4er Teams gab es einen spannenden Zweikampf zwischen dem Team Geronimooo und dem Team Ted, wobei sich schlussendlich das Team Geronimooo mit einem Vorsprung von 1 Minute erfolgreich durchzusetzen vermochte.

Für den Nachwuchs fand am Morgen ein Kids Team-Run statt, welcher in Form einer 3er Stafette durchgeführt wurde. In der Kategorie grün über ca. 1 km gewann das Team Riedli2/Satus Belp und in der Kategorie rot über ca. 1.1 km siegte das Team Pagery.

Das OK-Belpathlon gratuliert allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu den vollbrachten Leistungen und freut sich, alle Athletinnen und Athleten am 10. Belpathlon wieder begrüssen zu dürfen.

Bilder