Backgroundimage
Belpathlon 2017
Ranglisten

2015

Ranglisten

Single Damen Elite
Single Damen

Single Herren Elite
Single Herren

Couple Damen
Couple Mixed
Couple Herren

Team

Overall

Medienbericht

Belpathlon - Wettkampfbericht 2015

Bei teilweise kräftigem Wind, ansonsten jedoch bei schönsten Wetterbedingungen nahmen am letzten Samstag über 200 Sportlerinnen und Sportler am 4. Belpathlon teil.

Angela Niklaus, Siegerin bei den schnellsten Single Damen musste auf der Inlinestrecke die Vorjahressiegerin Cornelia Käser ziehen lassen, vermochte aber auf der Bikestrecke zu ihr aufzuschliessen und diese auch gleich zu distanzieren. Den herausgeholten Vorsprung verwaltete sie beim Schlusslauf souverän und konnte den Tagessieg für sich in Anspruch nehmen.

Das Rennen bei den Single Herren wurde wie erwartet vom Vorjahressieger Ramon Krebs und dem Vorjahreszweiten Gabriel Lombriser geprägt. Bereits in der zweiten Disziplin, auf der Radstrecke, vermochten sich die beiden deutlich vom restlichen Teilnehmerfeld abzusetzen und eine erste Entscheidung herbei zu führen. Ramon Krebs versuchte in seiner Spezialdisziplin, dem Biken, mit einer Tempoverschärfung das Rennen zu seinen Gunsten zu entscheiden . Dies gelang ihm vorerst auch und er distanzierte seinen Kontrahenten auf der Bikestrecke um ganze 2.5 Minuten. Das Rennen schien entschieden zu sein. Dem starken Läufer Gabriel Lombriser gelang es jedoch, den Führenden auf den letzten Kilometern noch abzufangen. Er gewann den Wettkampf mit 32 Sekunden Vorsprung.

In den Couple Kategorien Mixed und Herren gewann das einheimische Gantrisch-Bike Team gleich zwei der drei Wertungen. Der dritte Sieg ging an das Damen Couple „go4cremeschnitte“. Bei den Teams gewann das Quartett vom „LSV Uetendorf 1“ überlegen vor dem „Ski Club Rüschegg Nordisch“.

Das OK Belpathlon gratuliert allen Athletinnen und Athleten zu ihrer Leistung und bedankt sich herzlich bei den Helferinnen und Helfern für ihren unermüdlichen Einsatz.

Bilder