Backgroundimage
Belpathlon 2017
Ranglisten

2016

Ranglisten

Rangliste Elite

Gesamte Rangliste

Medienbericht

Belpathlon 2016

Bei schönstem Frühsommerwetter starteten am Samstag, 21. Mai 2016 ca. 200 Sportlerinnen und Sportler am Belpathlon.

Die Tagessiegerin bei den Damen heisst Sabine Stalder. Sie konnte die Vorjahressiegerin Angela Niklaus auf dem Mountainbike distanzieren und ihren Vorsprung kontinuierlich ausbauen und somit ungefährdet als Erste im Ziel des Belpathlons 2016 einlaufen. Bei den Herren gewann zum zweiten Mal nach 2014 Ramon Krebs das Rennen. Bereits auf den Inlineskates gelang es dem in Belp wohnhaften, den späteren Zweitplatzierten Nicolas Boschung zu distanzieren. Boschung kämpfte sich auf dem Rad nochmals heran, konnte auf dem Bike aber die hohe Pace von Krebs nicht mitgehen und musste ihn ziehen lassen. Der Drittplatzierte Jonas Trindler arbeitete sich nach der ersten Disziplin vom 11ten Zwischenrang noch aufs Podest vor, zur Spitze konnte er seinen Rückstand aber nicht mehr wettmachen.

In den Couple Kategorien gewannen Maurer/Schwarz bei den Damen, Zahnd/Urfer bei den Herren und Wüthrich/Wüthrich im Mixed Couple.

Bei den Teams setzte sich das Quartett von Amstutz Sport Thun mit Gerber/Gerber/Von Gunten/Schilter vor den Vorjahressiegern Briggeler/Beer/Waber/Rüegsegger vom LSV Uetendorf durch.

Das OK gratuliert allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu ihrer Leistung und hofft, alle im 2017 wieder in Belp begrüssen zu können.

Bilder